2020: ein paar Gedanken

Im Jahr 2020 wird eine Bibelstelle eine zentrale Rolle in der O.Church einnehmen, von der ich glaube, dass Gott uns als Gemeinde und auch uns persönlich einen Schritt voran bringen möchte.

Diese Bibelstelle steht in Römer 12,12

Seid fröhlich in Hoffnung,
in Bedrängnis haltet stand,
seid beharrlich im Gebet!

In 3 Teilen gibt dieser Vers deutliche Impulse, worauf wir in diesem Jahr unser Augenmerk richten wollen.

O.Church 2020: FRÖHLICH IN HOFFNUNG

Meine Hoffnung liegt auf dem lebendigen Gott, der sich um seine Kinder sorgt und uns sagt, dass wir uns nicht sorgen sollen!
Wir haben in Jesus in allen Situationen eine lebendige Hoffnung, die uns Mut und Kraft genug gibt um nach vorne zu schauen.
Wir haben eine Hoffnung auf ein Leben, dass nicht im Diesseits endet! – Das ist Grund genug auch fröhlich zu sein.

O.Church 2020: Standhaft, wenn es Stress gibt

Stress gibt es immer mal wieder, wenn Menschen aufeinander treffen. Gerade heute erleben wir das immer wieder und Auseinandersetzungen nehmen an Härte deutlich zu. Standhaft als Gemeinde zu bleiben, wenn es Stress gibt bedeutet zueinander zu stehen, auch dann, wenn Dir mal einer doof kommt.

O.Church 2020: Ein Jahr des Gebets

Die Erfahrung zeigt: Bei Nachlässigkeit im Gebetsleben, wird Gott, seine Ziele und die Vision der Gemeinde aus dem Fokus verloren. Im Jahr 2020 wollen wir die Nähe Gottes, sein Reden und die Beziehung zu IHM in den Mittelpunkt stellen.